Arts Based Research in der Stadt- und Raumforschung

Jahrestagung der Sektion: ‚Arts-Based Research in der Stadt- und Raumforschung` (19. und 20.02.2021, Online)

Viele spannende Abstracts haben uns zum Call erreicht und es wartet ein tolles Programm auf uns, welches  HIER zu finden ist.

Die Tagung widmet sich. kreativen, künstlerischen und innovativen Zugängen in stadtbezogener Forschung. Die Bandbreite an wissenschaftlichen Möglichkeiten, theoretischen Verknüpfungen und arts-based-methods bilden die Basis der Tagung, die neben 12 Vorträgen auch 3 Workshop-Slots beinhalten wird. Wir freuen uns auf die kommenden Tage.
Wir, das sind im Übrigen Raphaela Kogler und Alexander Hamedinger als Sprecher*innen der Sektion Stadtforschung und Organisator*innen der Tagung – sowie Florian Purkarthofer und Philipp Molitor für den technischen Support und Philipp Schnell als Co-Moderator der Tagung. Bei technischen Fragen während der Tagung wenden Sie sich bitte im Chat oder per Mail an florian.purkarthofer@univie.ac.at ; philipp.molitor@univie.ac.at; sektion.stadtforschung@gmail.com

Arts-based Research Stadtforschung_finales Programm samt Links zum Download

Arts-based Research Stadtforschung_finales Programm_Bild_Seite_1Arts-based Research Stadtforschung_finales Programm_Bild_Seite_2